Vorträge der WIFO-Mitarbeiter und -Mitarbeiterinnen

SucheErweiterte Suche

Vorträge (506 Treffer)

Vortrag, Mai 2021
Veranstalter: Rat für Forschung und Technologieentwicklung
Auftraggeber: Joanneum Research Forschungsgesellschaft mbH
Abschlussworkshop zum Projekt "Neue Industrie-, Innovations- und Technologiepolitik" des Rats für Forschung und Technnologieentwicklung (RFTE). Gemeinsam mit Wolfgang Polt (Joanneum Research).
Vortrag, 27.05.2021–29.05.2021
Online event
Veranstalter: Global Finance Association
Online-Veranstaltung
Veranstalter: Bundesministerium für Soziales, Gesundheit, Pflege und Konsumentenschutz – Bundeskanzleramt
Christine Mayrhuber (WIFO), Sylvia Frühwirth-Schnatter, Katharina Mader, Veronika Bohrn Mena, Elfriede Hammerl
Vortrag, Wirtschaftsuniversität Wien, Welthandelsplatz 1, Wien, 12.05.2021, https://www.youtube.com/watch?v=WPUE6YI_Jss
Online-Veranstaltung
Veranstalter: Wirtschaftsuniversität Wien
Vortrag, Linz, Linz, 14.04.2021–14.04.2021
Veranstalter: Amt der Oberösterreichischen Landesregierung
Vortrag, Webinar , 08.03.2021
Webinar
Veranstalter: – Amt der Vorarlberger Landesregierung
Vortrag, März 2021
Vortrag beim Bundesvorstand der GPA
Veranstalter: Gewerkschaft der Privatangestellten
Vortrag, 22.03.2021
Margit Schratzenstaller wurde vom Haushaltsausschuss des Deutschen Bundestags eingeladen, als Sachverständige eine Stellungnahme zum Entwurf eines Gesetzes zum Beschluss des Rates vom 14. Dezember 2020 über das Eigenmittelsystem der Europäischen Union und zur Aufhebung des Beschlusses 2014/335/EU, Euratom (Eigenmittelbeschluss-Ratifizierungsgesetz – ERatG) abzugeben und zu diskutieren.
Veranstalter: Deutscher Bundestag
Der Corona-Aufbauplan der EU umfasst neben dem regulären Mehrjährigen Finanzrahmen (MFR) für die Periode 2021 bis 2027 auch das temporäre Aufbaupaket NextGenerationEU (NGEU), dessen quantitativ bedeutendstes Instrument die Aufbau- und Resilienzfazilität (RRF) ist. Insgesamt birgt NGEU großes Potential, den Zusammenhalt in der EU zu stärken und wichtige Ziele der EU zu unterstützen. Für eine erfolgreiche Umsetzung sind zwei Bereiche von besonderer Bedeutung: Erstens die mit den Mitteln aus NGEU getätigten Ausgaben, zweitens die Rückzahlung der gemeinsamen EU-Schulden durch innovative Eigenmittel.
Mehr