Suche nach aktuellen ProjektenErweiterte Suche

Detailansicht

Projektleitung: Andreas Reinstaller
Projektmitarbeit: Birgit Meyer
Doing Well by Doing Good. Verantwortungsvolles Unternehmertum als Wettbewerbsvorteil österreichischer Unternehmen (Doing Well by Doing Good: Responsible Business Conduct as Competitive Advantage for Austrian Businesses)
Aktuelle Forschungsprojekte (in Arbeit)
Auftraggeber: Bundesministerium für Digitalisierung und Wirtschaftsstandort
Studie von: Österreichisches Institut für Wirtschaftsforschung
Das Thema der verantwortungsvollen Unternehmensführung gewinnt für österreichische Unternehmen, die stark international eingebunden sind, immer mehr an Bedeutung. Steigende internationale Anforderungen bezüglich der unternehmerischen Sorgfaltspflicht, erfordern auch von österreichischen Unternehmen ein umweltbewusstes und soziales Handeln entlang der Wertschöpfungskette. Das Projekt untersucht die Bedeutung der Umsetzung von Managementansätzen der verantwortungsvollen Unternehmensführung für die Wettbewerbsfähigkeit österreichischer Exportunternehmen.
Keywords:NA
Forschungsbereich:Industrieökonomie, Innovation und internationaler Wettbewerb
Sprache:Deutsch

Doing Well by Doing Good: Responsible Business Conduct as Competitive Advantage for Austrian Businesses
The issue of responsible business conduct is becoming increasingly important for Austrian companies, which are strongly integrated internationally. Increasing international requirements regarding corporate due diligence increasingly force Austrian companies to act in an environmentally conscious and socially responsible manner along the value chain. The project examines the importance of implementing management approaches of responsible business conduct for the competitiveness of Austrian export companies.