Suche nach aktuellen ProjektenErweiterte Suche

Detailansicht

Projektleitung: Ina Meyer
Projektmitarbeit: Mark Sommer
Volkswirtschaftliche, umweltrelevante und gesamtgesellschaftliche Effekte der österreichischen kommunalen und privaten Abfall- und Ressourcenwirtschaft (Economic, Environmental and Social Impacts of Austrian Municipal and Private Waste and Rescource Management)
Aktuelle Forschungsprojekte (in Arbeit)
Studie von: Österreichisches Institut für Wirtschaftsforschung
Auftraggeber: ARGE Österreichischer Abfallwirtschaftsverbände
Als Teil der Daseinsvorsorge kommt der Abfall- und Ressourcenwirtschaft gesamtgesellschaftlich eine bedeutende Aufgabe zu. Entsorgung, Wiederverwendung, Abfalltrennung und Recycling schaffen lokale Arbeitsplätze und Wertschöpfung und tragen zu hoher Qualität und Quantität in der Verwertung von Siedlungs- und Gewerbeabfällen bei. Durch europarechtliche Vorgaben (z. B. Kreislaufwirtschaftspaket) und globale ökologische Herausforderungen (u. a. Klimawandel, Ressourceneffizienz) kommt der Abfall- und Ressourcenwirtschaft eine wachsende Bedeutung zu. Ziel der Studie ist eine umfassende volkswirtschaftliche Analyse der aktuellen Abfall- und Ressourcenwirtschaft anhand des makroökonomischen Modells "WIFO.DYNK", das monetäre und physische Daten verknüpft. Die Umweltrelevanz sowie soziale Aspekte der Abfall- und Ressourcenwirtschaft werden herausgearbeitet.
Forschungsbereich:Umwelt, Landwirtschaft und Energie – Strukturwandel und Regionalentwicklung
Sprache:Deutsch

Economic, Environmental and Social Impacts of Austrian Municipal and Private Waste and Rescource Management
Waste and resource management plays an important role in society as part of services of general interest. Disposal, reuse, waste separation and recycling create local jobs and added value and contribute to high quality and quantity in the recycling of municipal and industrial waste. Due to European legislation (e.g., circular economy package) and global environmental challenges (e.g., climate change, resource efficiency), waste and resource management are becoming increasingly important. The aim of the study is to conduct a comprehensive economic analysis of the current waste and resource economy using the macroeconomic model "WIFO.DYNK" that links monetary and physical data. The environmental relevance and social aspects of waste and resource management are evaluated.

Ausgewählte Projekte

EUROCONSTRUCT
FIW
Individualdaten