Archive of WIFO projectsAdvanced search

Details

Project lead: Michael Peneder
The state as a long-term investor (Der Staat als langfristiger Investor. Standortpolitische Bedeutung, Risiken und Erfolgsfaktoren öffentlicher Unternehmensbeteiligungen)
Completed research studies
Study by: Austrian Institute of Economic Research
Commissioned by: Österreichische Beteiligungs AG
Closed: 2021
Globalisation, European integration and new social challenges (e.g. climate change) have significantly altered the framework conditions for public sector shareholdings. The study examines the possible applications as well as the most important risk and success factors of public company participations on the basis of national experiences and international examples. The focus is on their importance in terms of business location and industrial policy.
Keywords:TP_Wettbewerbsfaehigkeit
Research group:Industrial Economics, Innovation and International Competition
Language:German

Der Staat als langfristiger Investor. Standortpolitische Bedeutung, Risiken und Erfolgsfaktoren öffentlicher Unternehmensbeteiligungen
Durch Globalisierung, Europäische Integration und neue gesellschaftliche Herausforderungen (z.B. Klimaziele) haben sich die Rahmenbedingungen für Unternehmensbeteiligungen der öffentlichen Hand wesentlich verändert. Die Studie untersucht die Einsatzmöglichkeiten sowie die wichtigsten Risiko- und Erfolgsfaktoren öffentlicher Unternehmens¬beteiligungen anhand nationaler Erfahrungen und internationaler Beispiele. Das Augenmerk liegt dabei auf ihre standort- und industriepolitische Bedeutung.